FuelCell

Seit 2014 können engagierte Schülerinnen und Schüler Kleingruppen am FUE-CELLBOX-Schülerwettbewerb der EnergieAgentur.NRW teilnehmen, welcher spannende Zukunftsthemen wie die Brennstoffzelle aufgreift und die Jugendlichen für die Zukunftstechnologien Wasserstoff begeistern soll. Der Wettbewerb ist in zwei Wettbewerbsrunden unterteilt. In der ersten Runde müssen die Lernenden bis Ende Dezember einen Fragenkatalog zum Thema Wasserstoff und Brennstoffzelle beantworten. Dies geschieht zum einen durch eigene Recherche und Auseinandersetzung mit dem Thema zu Hause als auch durch geleitete Experimente seitens einer Lehrkraft in der Schule. Der Wettbewerb findet daher nachmittags in Form einer 1 bis 1,5 stündigen AG statt. Neben Experimenten werden auch Kompetenzen in Word, Excel und PowerPoint vermittelt, um z.B. Messdaten auszuwerten und die Ergebnisse adäquat darzustellen. Vorausge-setzt die erste Runde wird erfolgreich absolviert, so steht in der zweiten Runde von Ende der Osterferien bis zum Anfang der Sommerferien das Experimentie-ren im Vordergrund. An jährlich wechselnden Themen erproben und entwickeln die 20 besten Teams aus NRW jeweils ein Modell zur Nutzung des Wasserstoffs in Brennstoffzellen, von denen dann die besten 5 Teams vor den Sommerferien ein Finale austragen.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.energieagentur.nrw/brennstoffzelle/fuelcellbox